[ www.archiv-grundeinkommen.de ] - [ aktuelles.archiv-grundeinkommen.de ] - [ Impressum ]


Kostenlose Info-Postkarten und BGE-Flyer zum Bedingungslosen Grundeinkommen

24.09.2015: Folgende BGE-Infopostkarten können bis zu max. 100 Stück kostenlos abgefordert werden bei wr@archiv-grundeinkommen.de.
Bitte Lieferadresse und Motivauswahl nicht vergessen.
Der Postversand benötigt bis zur Lieferung mindestens eine Woche, da kein Porto für Expresslieferungen zur Verfügung steht. Bitte berücksichtigen Sie diesen Zeitraum bei Ihren Bestellungen!

Ein Klick auf die Karten vergrößert sie. Es liegt kein Copyright auf den BGE-Motiven. Motive und Dateien stehen unter der CC-Lizenz. Sie dürfen beliebig kopiert und verbreitet werden.

Je nach Vorrat und Portomöglichkeiten (Warensendung bis 1.90 Euro) werden noch weitere Infomaterialien zum Bedingungslosen Grundeinkommen beigelegt, z.B.:


Video: Welcher Briefkasten sollte noch vom bedingungslosen Grundeinkommen erfahren? (3 Min)

Video: BGE-Postkarten im Archiv Grundeinkommen kostenlos bestellen (2 Min)



4/2011 Version 9.0; Finanzierung


4/2011 Version 10.0; Finanzierung


4/2011; Version 7.0; BGE-Kriterien


7/2013 "BGE: Freiheit trifft Gerechtigkeit"


6/2011 Version 3.09 --- leider vergriffen


4/2011 Version 1.2; Arbeitsbegriff und BGE-Links --- leider vergriffen


2/2013 zum 14.9.2013 --- leider vergriffen


7/2010 Version 4.0 --- leider vergriffen
(Die Frankfurter Allgemeine Zeitung schreibt am 14.11.2010 unter: Alice im Wandelland:
"... 'Fressen, Ficken, Facebooken' heißt es auf einer Ansichtskarte der Bewegung, die damit ironisch das Vorurteil aufgreift, die Leute würden nur noch herumhängen, kämen sie in den Genuss des Grundeinkommens. Alice und ihre Mitstreiter reden stattdessen von dem gewaltigen kulturellen Impuls, der durch das bedingungslose Grundeinkommen ausgelöst würde. ...")


4/2011 Version 8.0; Finanzierung --- leider vergriffen


3/2011 Version 6.0; Finanzierung --- leider vergriffen


4/2011 Version 11.0; Waffengleichheit --- leider vergriffen

Folgende BGE-Werbe-Postkarten werden in den Datenbanken und Depots des Deutschen Historischen Museums (DHM) in Berlin für die Nachwelt archiviert:


7/2010 Version 3.02 --- leider vergriffen


7/2010 Version 3.08 --- leider vergriffen


7/2010 Version 3.05 --- leider vergriffen


7/2010 Version 3.06 --- leider vergriffen


7/2010 Version 3.03 --- leider vergriffen


7/2010 Version 3.04 --- leider vergriffen


7/2010 Version 3.01 --- leider vergriffen


7/2010 Version 3.07 --- leider vergriffen

BGE-Info-Postkarten auf der BGE-After-Demo-Party am 6.11.2010 im Jugendzentrum Drugstore in Berlin




7/2010 Version 5.0 --- leider vergriffen


5/2010 Version 2.0 --- leider vergriffen


3/2010 Version 1.0 --- leider vergriffen


Eine BGE-Aktion des Archivs Grundeinkommen und der Berliner Musenstube

(Stand: 24.09.2015)